Bester 4K Gaming Monitor Test 2018

Du möchtest also einen Monitor mit maximalen Pixeln, dann kannst dir jetzt sofort den Markt anschauen und nach einem 4K Monitor suchen. Dies sind die beeindruckendsten Displays die es momentan auf dem Markt gibt. Sie packen die meisten Pixel in jeden Millimeter, der auf den Bildschirmen verfügbar ist, aber beachte, dass diese Pixel einen Preis haben. Wir müssen jetzt noch an den Punkt kommen, an dem bezahlbare 4K Monitore auch in der Lage sind andere Features wie 144 Hz oder IPS Panels aufzunehmen. Wir haben bereits 4K Monitore, die diese Features anbieten, aber sie haben häufig einen hohen Preis. Es gibt eine Unmenge an Optionen für jeden, der nach dem Kauf eines 4K Monitors Ausschau hält, und wenn du dir noch nicht sicher bist, welcher der richtige 4K Monitor für dich ist, dann solltest du unseren Monitor Kaufberatungsleitfaden hier lesen.

Bevor du dir einen 4K-Monitor kaufst, solltest du dir bewusst sein, dass eine enorme Menge an Rendering-Energie erforderlich ist, um 60 FPS bei einer Auflösung von 4K in schier jedem Spiel zu erzeugen, ganz zu schweigen von den neuen. Wenn du am Zocken nicht interessiert bist, solltest du dir dennoch deine Computerspezifikationen genau anschauen und feststellen, ob die Programme, die du verwenden willst, in 4K Auflösung laufen. Es wird schwierig sein, diese vielen Pixel zu betreiben. Beim Spielen hat selbst die bösartige GTX 1080 Mühe, bei modernen Games konstant mehr als 60 FPS zu erzeugen; stattdessen solltest du dir duale 1080s holen, die ein flüssiges Gameplay bei hohen Einstellungen bei dieser irrsinnigen Auflösung erlauben, welche mit 44 FPS laufen, damit du die Vorteile dieser Monitore mit 144 Hz Bildwiederholrate voll auszunutzen kannst.

Bester 4K Gaming Monitor

Definition von einem 4K Gaming Monitor

Das monomere 4K heißt, dass ein Monitor eine viermal höhere Anzahl an Pixeln wie eine andere Auflösung hat, oder anders gesagt, es hat ungefähr 4000 Pixel am unteren Bildschirmrand. Wohingegen die Anzahl der Pixel auf dem unteren Bildschirmrand nicht exakt bei 4000 liegen muss, denn auch ein Monitor mit einer Auflösung von 3840 auf der Unterseite zählt als ein 4K Monitor, da sie so viel mehr Pixel haben, als andere Monitore.

Warum sehe ich UHD, aber auch andere Monitore, dicht bei den besten 4K Gaming Monitoren?

UHD steht für Ultra High Definition (extrem hohe Auflösung) und gilt für jeden Monitor, der eine höhere Auflösung als 1440 hat. Viele betrachten sogar 1440 als UHD; leider gibt es keine universelle Sprache, wodurch viele Menschen einige Sachen als UHD betrachten, während andere bestimmte Dinge nur als HD ansehen.

4K Monitore sind neuerdings auch für den Durchschnittskonsumenten zu haben. Natürlich gibt es sie schon seit langer Zeit, aber nicht für den typischen Gamer, wir wussten nicht einmal bis vor Kurzem, dass wir sie wollen. So wie bestimmte Features, von denen Gamer bei Monitoren erwarten, dass sie ein Vermögen kosten; einfache Dinge wie zum Beispiel 144 Hz und 1 ms Zeitverzögerung kosten deutlich mehr, jedoch sollte dies Gamer nicht allzu sehr stören, da das Betreiben von 144 FPS bei 4K nahezu unmöglich für die meisten GPUs ist. Tatsächlich ist das Drängen auf 60 PFS schon hart, geschweige denn 144 FPS.

Unsere Top 8 Empfehlungen

Wenn du einmal davon überzeugt wurdest, dass du einen 4K Monitor haben willst, dann kannst du diesen Guide lesen, indem wir Schritt für Schritt die besten 4K Monitore 2017 auf dem Markt beleuchten werden. Wir werden die besten übergreifenden auflisten, die absolut Besten, und die preiswertesten Monitore, genauso wie ein paar ehrenvolle Erwähnungen.

Bemerkung: Dies ist kein Leitfaden für Monitore die 2017 erschienen sind, sondern einer der jene betrachtet, die gegenwärtig verfügbar sind, und definitiv gute Optionen für Menschen sind, die 2017 einen 4K Gaming Monitor kaufen wollen. In der Regel aktualisieren wir unseren allgemeinen Gaming Monitor Guide von Zeit zu Zeit, wenn neue Monitore auf den Markt kommen. Behalte unsere Homepage also im Auge!

#1. LG 27UD88 USB-C IPS 4k UHD – Eine dezente Wahl mit guten Bewertungen

Bester 4K Gaming MonitorEr ist zwar nicht der teuerste und auch nicht der billigste Monitor, aber bestimmt der mit dem besten Gesamtpaket in dieser Liste; gut für Gaming, Bildbearbeitung, normales surfen und zum Filme schauen. Er liefert in allen Kategorien gut Arbeit, ohne dafür viel einbüßen zu müssen und zu viel zu kosten. Auf Amazon kostet er ca. 600$, was für einen 4K Monitor nicht besonders viel ist.

Der Logitech Monitor kommt mit vielseitigen Anschlussmöglichkeiten, um es so bequem wie möglich für den Nutzer zu machen. Für Mac Benutzer ist die Verbindung über den USB-C Port großartig und auch zukunftsorientiert, denn man kann den Computer einfach verbinden ohne irgendeinen Adapter zu brauchen, was das ganze fast kabellos macht.

Um die bestmögliche Performance aus dem Bildschirm herauszuholen muss man ein bisschen mit den Einstellungen spielen, da die Voreinstellungen nicht die bestmöglichen Farben liefern. Außerdem gibt es nur zwei davon, einen für Filme und einen für alles andere. Es wäre einfach weitere Voreinstellungen hinzuzufügen, aber da es einen Teil des geringen Preises ausmacht beschwert sich keiner. Mit den bestmöglichen Einstellungen war es uns möglich die beworbenen 99% sRGB zu erreichen, manche Leute erhielten allerdings andere Werte, was bei Monitoren von Stück zu Stück durchaus normal ist.

Für die Gamer bringt der Monitor 60 Hz mit einer Reaktionszeit von 5ms. Das ist zwar nicht das Beste aber mehr kann man von einem 4K Monitor für diesen Preis nicht erwarten. Alle die eine AMD Grafikkarte besitzen sollten den Monitor besonders in Erwägung ziehen, denn er bietet Freesync, was besser ist als V-Sync oder Nvidias G-Sync (Acer Predator für G-Sync). Die Freesync-Technologie bietet eine variable Framerate, welche man mit der Aktualisierungsrate des Bildschirms synchronisieren kann, um Screen-Tearing zu verhindern. Freesync oder G-Sync ist etwas, das jeder Gamer haben sollte. Es macht die Spiele um einiges genießbar.

Die Auflösung ist 3840 x 2160, was einem genug Bildschirm bietet, um jedes Pixel auf dem wundervollen scharfen Bildschirm zu genießen. Die große Auflösung ist perfekt für zuhause mit dem 27“ Bildschirm, also schaff etwas Platz auf deinem Schreibtisch. Es ist ein großer Bildschirm und sollte das Herzstück auf deinem Schreibtisch sein.

#2. Acer Predator XB321HK – Der beste 4K G-Sync Gaming Monitor

Bester 4K Gaming MonitorAuch als Nvidia-Benutzer kann man einen 4K G-Sync-Monitor haben, der alle Gaming-Bedürfnisse erfüllt. Da eine großartige Gaming-Anlage einen ebenso tollen Gaming-Monitor verdient solltest du dich für einen 4K Monitor entschieden, der allen deinen Bedürfnissen gerecht wird und zwar nicht nur denen eines Standardbenutzers. Du brauchst keinen anderen als den Acer Predator XB321HK. Er verfügt über 32“ Pixel mit einem halben Zoll breiten Bildschirmrand.

Die Betrachtungswinkel sind beeindruckend, da Acer das volle Potenzial des IPS-Panels nutzt und eine nicht reflektierende Beschichtung bietet, die sicherstellt, dass Sie immer sehen können, was auf dem Bildschirm ist. Der Standfuß ist ergonomisch, sieht gut aus und lässt sich gut verstellen. Der Ständer kann abgenommen werden und man kann die 4 VESA-Befestigungslöcher verwenden, um den Bildschirm an der Wand zu befestigen, was den Monitor zu einem super schnellen Fernseher macht. Der Ständer bietet eine hervorragende Einstellbarkeit mit einer Neigungseinstellung von 30 Grad und einer vertikalen Einstellung von 5 Zoll.

Im Gegensatz zum vorherigen Monitor hat dieser keinen USB-C Port, was für die meisten Gamer kein Problem sein sollte. Aber es ist ein Mangel an Zukunftssicherheit, den man beachten sollten. Davon abgesehen ist es unwahrscheinlich, dass USB-C die Input- / Output-Welt vollständig übernehmen wird. Der Monitor hat einen HDMI-Eingang und ein DisplayPort-Eingang, der alle (außer Mac-Benutzer) Bedürfnisse abdeckt. Neben den 2 Inputs hat er 5 USB-Ports, 5 Downstream und 1 Upstream Port; 3 (einschließlich des Upstream) befinden sich auf der Rückseite neben dem Audio-Port. Die anderen 2 (Downstream) befinden sich auf der Seite. Diese Fülle von Verbindungen macht diesen Monitor zur Taschenmesser für alles, was Sie brauchen könnten.

Auf dem Monitor befinden sich 5 Funktionstasten, die Ihnen helfen, durch die Menüs auf dem Monitor zu navigieren. Der Acer Predator verfügt über eine Overdrive-Funktion, die die Reaktionsgeschwindigkeit der Pixel erhöht, perfekt für schnelles Gaming. Darüber hinaus hat er tolle Bluelight-Einstellungen, um die Belastung für die Augen bei langen Gaming-Sitzungen zu reduzieren. Er verfügt auch über Einstellungen für Helligkeit, Kontrast, Farbtemperatur, Gamma und Dark Boost, von denen die meisten Standard für Monitore sind.

Jeder Nvidia-Benutzer sollte sich diesen Monitor zulegen, da er G-Sync bietet, was das bestmöglichste Gameplay zur Verfügung stellen kann, was auf 4K-Monitoren gelegentlich verloren geht. Er ist einer der hellsten 4K-Monitore auf dem Markt, was für Räume mit vielen Fenstern und hellen Lichtern optimal ist. Dieser 4K Gaming Monitor bietet außerdem einen Schwarzverstärker mit dem seine Feinde in dunklen Räumen leichter finden kann.

Darüber hinaus verfügt er über eingebaute Lautsprecher, die erstaunlich gut sind, um Schritte und einige der feineren Geräusche zu erkennen, die ein Spiel entscheiden können, besonders in einem Spiel wie Overwatch.

Was sind einige Nachteile des Monitors? Für Anfänger vor allem der Preis. Es kostet nicht gerade wenig und mehr als einige der anderen 4K-Monitor auf dieser Liste, aber er ist jeden Euro wert. Auch schafft der Monitor nicht mehr als 60 Hz, was allerdings eher ein Problem von 4K Monitoren ist, als von diesem Model.

Wenn du also auf 4K Gaming bestehst, dann ist das das beste was du für dein Geld bekommen kannst, auch wenn es viel Geld ist.

#3. Acer B286HK ymjdpprz 28-Zoll UHD 4K2K (3840 x 2160) Widescreen-Display mit Ergoständer

Bester 4K Gaming MonitorMit einem der seltsamsten Modellnamen, die wir je gesehen haben, hat er neben einem langen Namen viel zu bieten, er hat einen günstigen Preis und viele Funktionen, die dir helfen, gute Ware fürs Geld zu bekommen. Er bietet 4K Betrachtungswinkel auf einem TN Panel, die für einen TN Panel, trotzdem ordentliche Betrachtungswinkel bieten. Selbstverständlich sind die Winkel nicht so gut wie bei einem IPS Panel, aber sie sind immer noch großartig für jeden, solange man kein Perfektionist ist. Der Perfektionist sollte sich diesen Monitor nicht holen; andererseits wird der Perfektionist nicht in der Lage sein einen Monitor zu finden der bei diesem Kostenpunkt gut genug ist. Aber für den Spieler mit begrenztem Budget, würde es schwierig sein, einen Monitor zu finden, der mehr für weniger liefert.

Dieser Monitor hat eine Reihe von Anschlüssen, darunter ein Mini-DisplayPort, wodurch sich Mac-User ohne irgendwelche Dongles mit diesem Monitor verbinden können (vorausgesetzt du hast eines der neusten Modelle). Er hat auch einen regulären DisplayPort und einen HDMI Eingang, um die Bedürfnisse eines jeden Nutzers zu befriedigen. Darüber hinaus hat er ein USB 3.0 Zentrum, welches es dir ermöglicht vier Geräte zu verbinden, zum Beispiel eine externe Festplatte, Mäuse, Tastaturen, etc. Gro

ßartig um dein Kabelmanagement unter Kontrolle zu halten. Für Personen, die häufig zwischen Lautsprechern und Kopfhörern wechseln, hat dieser Monitor eine eingebaute Audiobuchse, die ein großer Segen ist, da sie für eine schnellere Audioausgabe sorgt.

Leider ist dieser Monitor nicht nur Sonnenschein und Regenbögen; für so einen niedrigen Preis kannst du damit rechnen, dass an manchen eingespart wird. Der erste und auffälligste Bereich, dem es an Qualität fehlt, ist der Stand. Er ist aus Kunststoff und fühlt sich wackelig an; während er seine Arbeit bewundernswert macht (sprich: perfekt), wirkt es nicht so, als sei er robust. Es ist jedoch nicht alles schlecht, dieser Monitor hat VESA Kompatibilität, sodass du in einen besseren Stand investieren kannst oder ihn an die Wand anbringen kannst. Oder du könntest dir einen besseren Monitor holen, deine Entscheidung. Einige Leute haben berichtet, dass sie Monitore mit einem einzigen DisplayPort-Kabel empfangen, und die ältere nutzlose Generation, kann 60 Hz bei 4K nicht verarbeiten.

Wenn du keine eigenen Lautsprecher für deine PC Einrichtung hast (die du haben solltest), dann ist dieser Monitor nichts für dich. Obwohl er eingebaute Lautsprecher hat, sind diese jedoch düster. Jeder Lautsprecher ist besser als diese es sind, sogar jene die ich für 10€ gekauft habe, da ich sie unbedingt gebraucht habe und nicht auf bessere warten konnte.

#4. Asus MG278Q – Bester 4K Gaming Monitor mit 144 Hz Bildwiederholrate

Bester 4K Gaming MonitorDies ist einer der besten Gaming Monitore da draußen, ohne Rücksicht auf seine 4K Fähigkeit; wenn du bereit bist soviel Geld auszugeben. Sein Preis ist nicht der höchste auf dem Markt, aber sicherlich auch nicht der billigste, den du finden wirst, aber jeder investierte Euro in diesen Monitor lohnt sich. Er ist der leistungsfähigste Gaming Monitor, es gibt nicht viele 144 Hz Monitore, die 1 ms Verzögerung bei 4K bieten. Wenn du einen Computer hast, der Spiele mit 4K höher als 60 FPS ausführen kann, ist dies wirklich eine große Aufgabe für den 4K Gaming Monitor.

Abgesehen von 144 Hz, dem besten Merkmal dieses Monitors, ist die Ergonomie die nächstbeste Eigenschaft dieses Monitors; du kannst den Monitor um ein halbes Dutzend Zoll anheben oder absenken, ihn in eine Richtung schwenken oder nach hinten kippen, und er verfügt über einen Hochformatmodus, der es dir ermöglicht, den Monitor in jede erdenkliche Position zu bringen. Zusätzlich zu dieser großartigen Ergonomie, kannst du den Monitor an der Wand durch die Verwendung seiner VESA-Halterung befestigen.

Hinzu kommen solide Verbindungen wie ein Line-In und einige USB 3.0-Anschlüsse zum Aufladen und zur Minimierung des Kabelmanagements. Er hat auch einen Kopfhöreranschluss für deine Kopfhörer oder Lautsprecher. Für den Eingangsanschluss gibt es 2x HDMI-Anschlüsse, eine DVI-Verbindung und eine DisplayPort Verbindung für jeden Bedarf. Einer der schönsten Dinge an den Anschlüssen ist, dass sie gut versteckt sind, aber Asus hatte die Voraussicht Aufkleber an dem Monitor anzubringen, die dir sagen, welcher Anschluss wo ist, damit du dir nicht den Hals brechen musst oder der Monitor versucht Kabel anzuschließen. Wenn nur jeder Monitor so viel über solch kleinen Dinge nachdenken würde. Das machen sie ja so oft oder machen ihn dabei gleich kaputt.

Jedes Spiel sieht auf diesem Monitor atemberaubend aus, nicht nur, weil es 4K hat, sondern auch die Farbreproduktion ist nahezu perfekt. Einer der besten Monitore auf dieser Liste.

Für AMD-Nutzer verfügt dieser Monitor über Freesync, mit dem der Monitor direkt mit deiner Grafikkarte synchronisiert werden kann, sodass Tearing auf dem Bildschirm verhindert wird und deine Spiele flüssiger laufen. Der Unterschied zwischen Freesync oder G-Sync und keinem Freesync oder G-Sync ist bemerkbar, es verändert nicht deine gesamte Spieleerfahrung, aber man merkt es. Selbst wenn du keine AMD GPU hast, solltest du immer noch in Erwägung ziehen, diesen Monitor zu kaufen, da du FPS und Framerate sperren kannst, aber wenn du die Framerate auf die möglichen 144 drängen willst, dann solltest du dir vielleicht einen Monitor suchen, der G-Sync bietet. Leider gibt es immer noch keine 4K Gaming Monitore die 144 Hz Bildwiederholrate und G-Sync anbieten. Aber wir können noch darauf hoffen, oder etwa nicht?

#5. Asus MG28UQ – Bester 4K FreeSync Gaming Monitor

Bester 4K Gaming MonitorDies ist ein perfekter mittelklassiger 4K Gaming Monitor für jeden, der gerade in den 4K Gaming Monitor Markt eintaucht.

Während das Design nicht das auffälligste ist, gehört es zu den robustesten. Asus ging es mehr um Funktionen, nicht so sehr um die Gestaltung. Das soll nicht heißen, dass das Design ästhetisch nicht ansprechend ist, es ist einfach nur nicht so auffällig designt. Das ist charakteristisch für den Monitor. Du wirst nichts auffälliges oder irgendwas bekommen, was direkt ins Gesicht springt; dafür erhältst du einen Monitor, der jede Funktion ausführt, die du benötigst und das sind einige.

Ein Teil des Designs ist die Einbeziehung von vielen Anschlüssen. Sie befinden sich alle auf der Seite, was gut für die USB Anschlüsse ist, aber für die HDMI und DisplayPort Anschlüsse finde ich es nervig, da ich meine Kabel lieber nicht sehen möchte. Ich würde eher die USB-Anschlüsse an der Seite halten und die Eingänge auf der Rückseite haben, damit die Kabel direkt über die Rückseite meines Schreibtisches gehen können, ohne dass ich sie sehen muss. Aber ich kann auch verstehen, dass es vielleicht jemand vorzieht die Anschlüsse auf der Seite zu haben, wenn man den Bildschirm auf dem Schreibtisch stehen hat.

Für einen TN Panel, besitzt er eine solide Farbgenauigkeit. Naturgemäß hat er wegen seines TN Panels nicht die besten Blickwinkel, aber sie sind auch nicht allzu schlecht. Außerdem schauen die meisten Gamer frontal auf ihren Monitor. Wenn du ein Farbfachmann bist, dann ist dieser Monitor nichts für dich; die Farben sind für den Durchschnittsnutzer gut, aber nicht genau genug für professionelle Arbeiten. Weder seine Kontraste, noch seine Helligkeit sind großartig. Die internen Spezifikationen dieses Monitors fehlen, die externen können dies jedoch ein bisschen ausgleichen.

Die “GameVisual” Software innerhalb des Monitors, bietet eine Reihe großartiger Voreinstellungen, die die Leistung des Monitors drastisch verändern. Diese Einstellungen ändern alles von der Farbe und Helligkeit des Bildschirms bis zu dem exakten Kontrast, der für diese Art von Erfahrung am besten ist, egal ob für RTS, FPS, RPG, Filme oder Bearbeitungsarbeiten. Nichtsdestotrotz solltest du dir diesen Monitor nicht holen, wenn du ein Profi bist, der nach dem farbintensivsten Monitor dort draußen suchst.

Es gibt da draußen genauere 4K Gaming Monitor mit einem ähnlichen Kostenpunkt, aber wenn du keinen von diesen bekommen kannst, dann ist der Asus MG28UQ ein solider Einstieg in die Welt der besten 4K Monitore zum Zocken.

#6. Viewsonic VX2475SMHL – 4K UHD 2160p Monitor mit IPS-Type Display

Bester 4K Gaming MonitorDies ist nicht der großartigste Monitor, der momentan auf dem Markt erhältlich ist, aber dafür ist er es für seinen Preis. Wenn du nach einem Monitor für unter 500€ suchst, dann ist dieser Monitor genau der richtige für dich. Er hat 60 Hz Bildwiederholfrequenz und der flüssige Bildschirm, verleiht die 2 ms Verzögerungszeit; perfekt für den Gamer. Dies ist ein preisgünstiger 4K-Monitor mit soliden Gaming Hieben, der jedoch nicht die besten Farbspektren bietet, dies aber mit seiner zukünftigen Denkweise überschminkt.

Viewsonics Denken über die Zukunft, liegt offensichtlich bei den Anschlüssen, die der preiswerte Monitor zu bieten hat. Er hat einen HDMI 2.0, der 4K übertragen kann und der DisplayPort 1.2a bietet auch 4K Übertragungsgeschwindigkeiten. Es ist nett, zwei Anschlüsse zu haben, besonders dann wenn es mehrere Produkte gibt, die auf den Markt kommen, welche 4K Auflösung mit HDMI 2.0 Anschlüssen bieten werden. Er hat auch eine MHL Anbindung, welche großartig für mobile Geräte ist, die MHL Kompatibilität besitzen, sodass Dateien übertragen werden können und gleichzeitig aufgeladen werden kann, ohne es an den Desktop anschließen zu müssen.

Die Farben auf diesem Monitor sind nicht sehr gut, sie erreichen 100% auf dem sRGB-Spektrum, aber das AdobeRGB-Spektrum fehlt völlig, also nicht so gut geeignet für den Design-Profi. Das Farbspektrum ist großartig für Gamer und für alle, die leichte Design-Arbeit verrichten, jedoch, wenn du nach einem Arbeitscomputer suchst, dann ist dies nicht der richtige für dich. Viewsonic behauptet, dass sie ein Kontrastverhältnis von 1: 1000 haben, aber dies trifft beinahe nie zu, also habe ich es getestet und ich hatte diese Werte auch nicht erwartet, womit ich Recht hatte. Während die exakten Werte von Einheit zu Einheit schwanken, kannst du mit Werten zwischen 1:700 und 1:900 rechnen.

Obwohl der Monitor über hervorragende Eingangs- und Videoanschlüsse verfügt, hat er keine USB-Anschlüsse, was eine offensichtliche Auslassung ist, da fast jeder neue Monitor, 4K oder nicht, über eingebaute USB-Anschlüsse verfügt. Dies ist kein Deal Breaker, da es nur eine kleine Unannehmlichkeit ist und für den Preispunkt kannst du erwarten, dass es einige Dinge gibt, die weggelassen werden, um dir einen möglichst niedrigen Preis anbieten zu können.

#7. LG 27UD68-P – 27-Zoll 4K UHD Monitor mit FreeSync Technologie

Bester 4K Gaming MonitorDieser Monitor macht einen großartigen Job, indem er einen Monitor mit beinahe professioneller Qualität anbietet, ohne dass du einen professionellen Preis zahlen zu musst. LG ist dafür bekannt, hochwertige Bildschirme zusammenzustellen, auch wenn sie gelegentlich nicht der Perfektion entsprechen, die sie mit diesem Monitor erreicht haben. Er hat FreeSync-Technologie für den Gamer, eine nahezu perfekte Farbskala für den Design-Profi und mehr als genug Anschlüsse für alle. Dieser Monitor ist mit 2x HDMI 2.0-Anschlüssen ausgestattet, wodurch du mehrere Geräte anschließen kannst, die 4K-Signale übertragen können, wenn du jedoch kein HDMI-Kabel hast, kann der DisplayPort 1.2 auch 4K-Signale übertragen; und für die Mac-Nutzer gibt es sogar einen Mini DisplayPort, der auch 4K übertragen kann. Für den Audiophilen, der keine Geräusche über Lautsprecher hören möchte, aber auf die Verwendung von Kopfhörern besteht, besitzt der Monitor einen Kopfhöreranschluss, sodass du die Kopfhörer nicht an dem Computer anschließen musst, wodurch die erforderliche Länge der Kopfhörer nicht gekürzt wird.

Dieser Artikel geht über die besten 4K Gaming Monitore und was diese Monitore für Gamer zu bieten haben.

Freesync, 60 Hz und 5 ms Reaktionszeit. Während dies nicht die besten Statistiken für 4K Monitore sind, sind diese Standards zu diesem Preis ziemlich außergewöhnlich. Mit Freesync kannst du deine AMD-Grafikkarte an deinen Monitor binden, um die Frameraten mit den Bildwiederholfrequenzen deines Monitors zu synchronisieren, sodass du nicht mitten im Spiel Bildschirmrisse erlebst und dich dies aus der Welt herausholt, welche die Hersteller so mühevoll erstellt haben.

Während dies vielleicht nicht die besten Eigenschaften für einen Gaming Monitor sind, sind sie an der Tagesordnung, wenn es um 4K Monitore geht und für den Preis dieses Monitors, kannst du nicht erwarten, die absolut besten Features zu erhalten.

#8. Dell 2715Q – 24-inch LED beleuchteter 4K Gaming Monitor (Preiswert)

Bester 4K Gaming MonitorDell war eines der ersten Unternehmen, das auf den 4K-Zugs aufgesprungen ist und noch nicht aussteigen musste, da es uns konsequent großartige Monitore gibt. Er sieht zwar nicht wie der beste Monitor auf dem Markt aus, aber Dell entschied sich hier mehr Wert auf die Funktion als auf das Aussehen zu legen. Die Funktion ist der wichtigste Teil eines Monitors. Hier liefert Dell erstklassige Anschlüsse, einen starken Farbraum, ein stabiles Design, beeindruckende Blickwinkel und solide Spieleigenschaften. Es war klar, dass sie den 2715Q für Designprofis entworfen haben, aber sie haben die Gamer auch nicht enttäuscht. Sie haben es geschafft, 60 Hz mit einer beeindruckenden Farbskala zu erhalten, die nur von Monitoren übertroffen wird, die mehr als das Dreifache kosten.

Für den Spieler ist es wichtig, einen Monitor zu haben, der die Spiele, die wir spielen, mit angemessenen Geschwindigkeiten und zu einem guten Preis anzeigen kann. Es kommt aber auch darauf an, wie gut dieser Monitor in Ihren Alltag passt. Während viele Menschen einen Computer mit einer bestimmten Verwendung bauen, wird der Computer oft für viele verschiedene Zwecke außerhalb seines ursprünglichen Zwecks verwendet; Zum Beispiel benutze ich meinen Spielcomputer, um alles zu tun, von der Videobearbeitung bis zum Scrollen auf Facebook. Und Gaming. Dell wusste, dass sie den 2715Q gebaut haben, der eine enorme Arbeit an der Anzeige von real wirkenden Farben ermöglicht und uns ein schnelles Gameplay mit schönen Blickwinkeln und allen benötigten Plugins bietet.

Die Verbindungsmöglichkeiten sind großartig. Von den 5 USB-Ports sind 3 USB 3.0, die eine schnelle Video- und Audioübertragungen und wahnsinnige Ladegeschwindigkeiten ermöglichen und viel Platz zum Einstecken von Dingen wie Mäusen und Tastaturen bieten. Es hat auch eine Kopfhörerbuchse, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, ob das Kabel Ihres Lautsprechers lang genug ist.

Auch die Ergonomie des Standes ist wichtig. Der Standfuß sieht zwar nicht besonders gut aus, aber er ist außerordentlich gut und der Bildschirm kann genau so eingestellt werden, wie man es braucht. Das Material, das verwendet wird, um den Monitor herzustellen sieht aus wie billiges Plastik und obwohl es Plastik sein kann, ist es nicht notwendigerweise billig. Es ist robust, stabil und langlebig. Genau das, was du brauchst. Die Anschlüsse befinden sich alle auf der Rückseite des Monitors, aber mit praktischen Anzeigen, die im Monitor eingraviert sind, um Ihnen zu sagen, wo sich jedes Plug-in befindet. Er ist auch mit VESA-Halterungen ausgestattet. Wenn Ihnen also die Art und Weise, wie Ihr Computer eingerichtet ist wichtig ist, können Sie einen 3rd-Party-Ständer erwerben oder den Computer an der Wand montieren.

Die IPS-Panels bieten erstaunliche Blickwinkel, die in Verbindung mit der Ergonomie eine Fülle von Einstellmöglichkeiten bieten, ohne die visuelle Qualität zu verlieren. Die Farbskala hat 100% des sRGB und etwa 80% des AdobeRGB-Spektrums ohne dabei viel Kontrast zu verlieren oder die Helligkeit zu verlieren. Er hat großartige Spezifikationen, die selbst den strengsten Käufer sicher begeistern werden. Es ist klar, dass Dell diejenigen ansprechen möchte, die sich darum kümmern, wie ihr Monitor funktioniert und wie er aussieht und dieser hier sieht definitiv gut aus und funktioniert auch so.

Aber auch dieser Monitor hat seine Schwächen. Die Tasten, die zum Navigieren in den Menüs verwendet werden sind groß, scheinen billig und helfen nicht zu sehr bei der Navigation der Menüs. Aber das sollte kein zu großes Problem sein, weil die Menüs sowieso begrenzt sind und Kalibrierungsoptionen nicht vorhanden sind. Man erhält nur die kleinen RGB-Einstellungen, das Kontrastverhältnis, die Helligkeit und die Schärfe. Das lässt viel zu wünschen übrig für diejenigen, die ihre Anzeige in vollem Umfang anpassen möchten. Damit sollte auch gesagt sein, dass es keinen Sinn macht jeden letzten Tropfen an Performance aus dem Monitor herauszuquetschen.

Dies ist unsere Liste der besten 4K Gaming-Monitore im Jahr 2017. Wenn du einen neuen Monitor willst, der ein 4K Display besitzt, dann ist diese Liste ein großartiger Ort, um die besten Informationen über Monitore zu erhalten. Davon abgesehen sind dies alles Monitore, die für Gamer am besten geeignet sind und ein tolles Design haben; Wenn du ein Profi bist solltest du dir einen speziell für diesen Zweck entwickelten Monitor ansehen. Wir haben viele Monitore mit hervorragenden Farbspektren und Design-Features integriert, weil viele Spieler ihre Monitore auch für Editing- oder Design-Arbeiten verwenden, auch weil ein guter Gaming-Monitor oft beide Arbeiten optimal erledigen kann. Wer will seine Spiele und Welten nicht in den bestmöglichen Farben erleben?

Die Monitore in dieser Liste reichen von mehr als $ 1000 bis unter $ 500. Wenn du nach einem günstigeren 4K-Monitor suchst, dann wird das sehr schwer werden, denn bisher gibt es keinen 4K Monitor unter $ 400, dessen Anschaffung sich rentiert. Die Unternehmen werden weiterhin großartige 4K-Gaming-Monitore veröffentlichen, die den Preis senken werden, wenn mehr Wettbewerb auf den Markt kommt. Jetzt ist der bestmögliche Monitor, den du bekommen kannst ein 4K Monitor. Sie sind die am besten aussehenden und oftmals einige der funktionstüchtigsten Monitore, die für diejenigen, die sich wirklich um ihren Monitor kümmern, gebaut sind.

Wie bereits erwähnt, müssen Sie sicherstellen, dass der Computer mit den benötigten Geschwindigkeiten 4K ausführen kann. Viele Pixel auf dem Bildschirm anzuzeigen ist keine leichte Aufgabe und bereitet selbst der High-End-GTX 1080 Grafikkarte Schwierigkeiten, so dass Hilfe in Form einer weiteren 1080 benötigt wird. Bisher war diese Kombination die einzige, die Ultra-Grafik mit der 4K-Auflösung konsequent lieferte und trotzdem einen angemessenen Preis hat, den die Leute bereit sind zu zahlen. Es gibt einzelne GPUs, die der Aufgabe gewachsen sind, aber oft kosten sie mehr als die 2 1080er kombiniert. Es macht keinen Sinn einen 4K-Monitor zu kaufen, wenn man seine Spiele nicht mit solchen Geschwindigkeiten betreiben kann.

Wenn du noch irgendwelche Fragen oder Kommentare hast, dann lass es uns wissen und wir werden mit Freude darauf antworten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.