Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :

VPN-Dienste mit kostenlosen Testversionen

/
/
/
2 Views

Es ist immer eine gute Sache, etwas auszuprobieren, bevor man es wirklich kauft, das ist auch bei VPN-Diensten mit kostenlosen Testversionen nicht anders.

Eine VPN mit einer kostenlosen Testversion gibt einem Nutzer die risikofreie Möglichkeit, den Dienst auf den eigenen Geräten auszuprobieren, bevor man sich für ein langfristiges Abonnement entscheidet. Das ist eine großartige Idee, um die Risiken zu minimieren und versichern zu können, dass man die beste VPN finden kann, die den eigenen Bedürfnissen am ehesten entspricht.

In diesem Ratgeber über VPN-Dienste, die unentgeltliche Probezeiträume zur Verfügung stellen und anbieten, werden wir uns die fünf besten der kostenlosen Testversionen, die derzeit von der VPN-Industrie angeboten werden, ansehen, während wir Betrugsfälle von VPNs und zwielichtige VPN-Anbieter vermeiden werden.

Welche ist die beste VPN mit einer kostenlosen Testversion?

Die beste, derzeit erhältliche Testversion einer VPN ist im Moment NordVPN mit dem Angebot eines siebentägigen, kostenlosen Probezeitraums.

Im Gegensatz zu manchen der anderen VPN-Trials, die wir uns im Rahmen dieses Ratgebers ansehen werden, bietet NordVPN ein langes Zeitfenster, in dem der Anbieter und dessen Dienste ausgiebig getestet werden können. Wenn man sich dazu entscheiden sollte, sich im Rahmen eines Abonnements zu verpflichten, bietet NordVPN mit dem 75 % Rabattgutschein bzw. Coupon das beste Preis-Leistungsverhältnis. Durch den Coupon wird der Preis auf unschlagbare $ 2,99 pro Monat gedrückt.

Eine weitere, großartige Option ist ExpressVPN, welcher einen 30-tägigen, risikofreien Probezeitraum von allen Abonnement-Plänen kostenfrei zur Verfügung stellt, sowie einen Coupon, mit dem man drei Monate kostenlos erhalten kann. Derzeit wird ExpressVPN auch als der beste, als der Nummer Eins-VPN-Dienst des Jahres 2019 gereiht.

Hier kommt die komplette Vergleichstabelle der VPN-Dienste mit kostenlosen Testversionen. Man wird die exakten Probezeit-Spezifikationen unter dem regulären Preis für jede einzelne VPN sehen:

Jetzt werfen wir einen näheren Blick auf jede der kostenlosen Testversionen der VPNs.

NordVPN: Siebentägiger, kostenloser Testzeitraum

NordVPNNordVPN bietet den besten, kostenlosen Probezeitraum am Markt der hochwertigen, qualitativen VPN-Dienste an, inklusive aller Features und Funktionen, sechs gleichzeitigen Verbindungen und unbegrenzter Bandbreite. Hier sind die Details des Angebots der kostenlosen Testversion:

  • Sieben Tage Zeit, um den Dienst testen zu können
  • Uneingeschränkter Zugriff auf das gesamte Server-Netzwerk (über 5.200 Server!)
  • Unbegrenzte Bandbreite
  • Sechs zeitgleiche Verbindungen
  • Keine Kosten bis zum Ablauf des kostenlosen, siebentägigen Probezeitraums (solange man das Abonnement nicht kündigt)
  • Abonnement verlängert sich mit dem vergünstigten Tarif von $ 2,99 pro Monat ($ 107,55 für drei Jahre)

NordVPN ist ein VPN-Anbieter mit Sitz in Panama, welcher keine Aufzeichnungen über die Aktivitäten der Nutzer führt (no logs), der über eine ausgezeichnete Erfolgs- und Erfahrungsgeschichte verfügt. Alle Abonnement-Pläne werden mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie angeboten, sogar dann, wenn man den kostenlosen Testzeitraum ausgenutzt hat. Das bedeutet, man bekommt unterm Stricht sogar 37 Tage (sieben Tage Testzeitraum plus 30 Tage Geld-zurück-Garantie), an denen man NordVPN vollkommen risikofrei testen und ausprobieren kann. NordVPN ist und bleibt eine der günstigsten VPN-Lösungen mit einem der besten Preis-Leistungsverhältnisse in der gesamten VPN-Industrie.

Mit NordVPN erhält man eine gute Leistung, gute VPN-Apps, sowie auch erweiterte Privatsphäre-Features. Diese Features beinhalten Double-Hop VPN-Server, Tor-over-VPN-Server, CyberSec Werbeblocker und Einstellungen zum Leak-Schutz. Es wird ein riesiges Netzwerk mit über 5.200 Servern in über 60 Ländern geboten. Während die Geschwindigkeiten auf manchen Servern etwas unbeständig und von Schwankungen geprägt sind, waren die letzten Tests für mein Review von NordVPN rundum sehr gut.

NordVPN bietet auch eine großartige Leistung, wenn man auf der Suche nach einer VPN für das Torrenting ist, die sichere und zuverlässige Verbindungen bietet. Des Weiteren wird Support per Live Chat, welcher 24/7 verfügbar und über die Webseite von NordVPN abrufbar ist, angeboten und es stehen sichere VPN-Apps für alle gängigen Betriebssysteme und Geräte zur Verfügung.

+ Vorteile:
  • Benutzerfreundliche und zuverlässige Apps
  • 30-tägige Geld-zurück-Garantie
  • Double-Hop VPN-Server und Tor-over-VPN-Server
  • 24/7 Support per Live Chat
  • Keine Aufzeichnungen über Nutzer-Aktivitäten (no logs)
  • Funktioniert mit Netflix und anderen Streaming-Diensten
  • Äußerst wettbewerbstauglicher Preis mit $ 2,99 pro Monat
  • CyberSec Werbeblocker-Feature integriert
- Nachteile:
  • Schwankende Geschwindigkeiten auf manchen Servern

VyprVPN: Dreitägiger, kostenloser Testzeitraum

VPN-Dienste mit kostenlosen TestversionenVyprVPN ist ein leistbarer, hochleistungsfähiger VPN-Dienst, welcher einen dreitägigen, kostenlosen Testzeitraum mit allen Abonnement-Plänen anbietet. Der VPN-Anbieter hat seinen Sitz in der Schweiz und verfügt über eine großartige Reihe an VPN-Apps, die sehr zuverlässig, sicher und überaus benutzerfreundlich sind.

Ein weiterer, einzigartiger Aspekt von VyprVPN ist, dass sie jeden einzelnen Server in ihrem Netzwerk selbst besitzen (es gibt keine von Drittanbietern angemieteten Server im Netzwerk von VyprVPN). Dies unterstützt dabei, sämtliche Daten im Netzwerk zu sichern und zu schützen, außerdem kann dadurch eine bessere Performance geboten werden. Das Server-Netzwerk von VyprVPN wurde gebaut, um sämtliche DNS-Anfragen über ihr eigenes VyprDNS-System zu verschlüsseln.

Kostenloser Testzeitraum von VyprVPN – Jeder Abonnement-Plan von VyprVPN kommt mit einem dreitägigem, kostenlosen Probezeitraum und das Produkt wird erst dann in Rechnung gestellt, wenn dieser Zeitraum vorüber ist. Allerdings muss man Zahlungsinformationen eingeben, welche nach dem Ablauf der Testperiode belastet werden (es sei denn, man kündigt das Abonnement zuvor). Zusätzlich zum gratis Testzeitraum bekommt man hier auch 25 % Rabatt auf VyprVPN. Das drückt den Preis auf $ 3,75 pro Monat für den Basic-Plan und auf fünf US-Dollar pro Monat, was den Premium-Plan anbelangt, wobei jeder der Pläne einen dreitägigen, kostenlosen Testzeitraum beinhaltet.

+ Vorteile:
  • Außergewöhnliche Geschwindigkeiten über das gesamte Server-Netzwerk
  • Sehr sichere und zuverlässige Anwendungen
  • Verschleierungs-Features um VPN-Blocking zu besiegen (Chameleon Protocol)
  • Das gesamte Server-Netzwerk wird von VyprVPN selbst besessen und betrieben, darunter auch sichere DNS-Server (es gibt keine Server von Drittanbietern)
  • Benutzerfreundliche Anwendungen für viele Geräte und Plattformen
- Nachteile:
  • Keine Bezahloption per Kryptowährung
  • Der Basic-Plan beinhaltet das Chameleon Protocol zur Verschleierung nicht

Trust.Zone: Dreitägiger, kostenloser Testzeitraum (1 GB)

VPN-Dienste mit kostenlosen TestversionenTrust.Zone hat seinen Sitz auf den Seychellen, es handelt sich dabei um einen VPN-Anbieter, der eine kostenlose Testversion über den Zeitraum von drei Tagen bzw. die Datenmenge von einem Gigabyte anbietet. Die kostenfreie Testmöglichkeit endet, wann immer man entweder das Daten- oder das Zeitlimit erreicht hat. Trust.Zone ist ein sehr einfacher, elementarer VPN-Anbieter, ohne den ganzen Schnickschnack oder viele Features. Als ich Trust.Zone das letzte Mal für mein Review getestet habe, waren die Geschwindigkeiten ziemlich gut, wenn auch nicht sonderlich staunenswert.

Der größte Nachteil von Trust.Zone ist, dass der Dienst nun einmal stark eingeschränkt ist. Es wird nur eine elementare Windows-Anwendung angeboten, es gibt keine Lösungen für MacOS, iOS oder Android. Auch andere Betriebssysteme werden nicht unterstützt, man wird in diesem Fall Drittanbieter-Apps wie beispielsweise Tunnelblick oder Viscosity verwenden müssen.

Wenn man nach einem einfachen, minimalen VPN-Dienst für einen vernünftigen Preis sucht, kann man Trust.Zone kostenlos ausprobieren.

+ Vorteile:
  • Konkurrenzfähige Preise
  • Unterstützung von vielen Geräten und Plattformen
  • Gute Geschwindigkeiten und Zuverlässigkeit
  • Kostenlose Testversion (die allerdings auf 1 GB an Daten eingeschränkt ist)
  • P2P-Torrents sind erlaubt
- Nachteile:
  • Stark eingeschränkt, was die Features betrifft
  • Es wird nur eine Windows-App angeboten
  • Nur drei Verbindungen sind pro Abonnement gleichzeitig möglich

TunnelBear VPN: Kostenlose 500 MB Testversion

VPN-Dienste mit kostenlosen TestversionenTunnelBear ist ein kanadischer VPN-Dienst, der gute Geschwindigkeiten und benutzerfreundliche Apps anbietet. Während es sich hierbei um einen anständigen Dienst handelt, so ist doch die Rechtsprechung in Kanada nicht wirklich ideal. Die TunnelBear-Apps kommen mit Einstellungen zum grundlegenden Leak-Schutz (VigilantBear) und Verschleierungs-Features (GhostBear), um VPN-Blocks umgehen zu können.

Alles in allem handelt es sich bei TunnelBear um einen ordentlichen, elementaren VPN-Dienst, der für unterschiedliche Anwendungsfälle gut funktioniert. Man kann das Bären-Theme mit allem sehen und der Dienst ist wirklich sehr nutzerfreundlich. Wenn man aber der Leistung eine hohe Priorität zuschreibt, könnte es sich bei TunnelBear nicht gerade um die beste Wahl handeln …

Kostenlose Testzeitraum von TunnelBear – Um eine kostenlose Testversion von TunnelBear VPN zu erhalten, muss man die folgenden Schritte befolgen:

  1. Die Webseite von TunnelBear aufrufen
  2. Im oberen Navigationsmenü auf Pricing klicken
  3. „Try TunnelBear for free“ auswählen
  4. Einen kostenlosen Account mit eigener E-Mail-Adresse und Passwort erstellen
  5. Die VPN-Anwendungen herunterladen und die kostenlose Testversion genießen

Die kostenlose Testversion von TunnelBear wird auf 500 MB an Daten pro Monat eingeschränkt. Für die meisten Leute wird das nicht lange genug aushalten, um eine halbwegs gute Vorstellung davon zu bekommen, wie gut der Dienst funktioniert. Es kann aber vorkommen, dass man über das Tweeten von einem der Promotion-Tweets von der Webseite von Tunnelbear mehr Daten zur Verfügung gestellt bekommt.

+ Vorteile:
  • Benutzerfreundliche Anwendungen
  • Gute Geschwindigkeiten und Zuverlässigkeit
  • Konkurrenzfähiger Preis
  • Browser-Erweiterung
  • Zugänglicher und professioneller Support
- Nachteile:
  • Sitz in Kanada (Five Eyes)
  • Widersprüchliche „no logs“-Ansprüche bzw. -Behauptungen
  • In Besitz eines US-Amerikanischen Cyber-Security-Unternehmens (McAfee)

ExpressVPN: 30-Tägiger, kostenloser, risikofreier Testzeitraum

ExpressVPNWährend es nicht notwendig ist, eine „kostenlose Testversion“ im herkömmlichen Sinne anzubieten, so stellt ExpressVPN doch einen 30-tägigen, risikofreien Probezeitraum für alle Abonnements kostenfrei zur Verfügung. Zusätzlich dazu kann man außerdem den Coupon nutzen, um drei Monate kostenlos zu erhalten, dieses Angebot wird zudem von einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie gestützt (risikofreie Testperiode).

ExpressVPN hat seinen Sitz auf den Britischen Jungferninseln, es handelt sich dabei um einen erwiesenen VPN-Provider, der keine Aufzeichnungen über Nutzeraktivitäten (no logs) vornimmt. Während der Anbieter ein wenig kostspieliger ist, als andere Optionen, bietet ExpressVPN die beste Performance und besonders sichere Apps mit integriertem Leak-Schutz. ExpressVPN schützt Daten, indem das OpenVPN-Protokoll mit einer AES 265 Bits-Verschlüsselung genutzt wird.

Ungeachtet dessen, ob man eine VPN für Privatsphäre, Datenschutz und Sicherheit benötigt, oder aber auf der Suche nach dem besten VPN-Dienst für Netflix und Streaming ist, ExpressVPN ist und bleibt einer der besten Allroundtalente unter den VPN-Anbietern am aktuellen Markt. Derzeit wird der Anbieter als die beste Gesamt-VPN des Jahres 2019, die absolute Nummer Eins, angesehen. ExpressVPN stellt auch die größte Auswahl an Apps für alle Geräte zur Verfügung – von Computern über Smartphones bis hin zu Routern und TV-Boxen.

Der Kundenservice ist ebenfalls erstklassig, direkt über die Webseite wird Support per Live Chat, der 24/7 verfügbar ist, angeboten.

+ Vorteile:
  • Nutzerfreundliche und sehr sichere Apps
  • Herausragende Geschwindigkeiten im gesamten Server-Netzwerk
  • 30-tägige Geld-zurück-Garantie
  • Split Tunneling-Feature (für MacOS, Windows und Router)
  • Funktioniert mit Netflix und anderen Streaming-Diensten
  • Support per Live Chat 24/7 verfügbar
- Nachteile:
  • Leicht kostspieliger (derzeit wird aber ein Rabatt von 49 % angeboten)

VPNs mit kostenlosen Testversionen vs. VPNs mit bezahlten Testversionen

Ein Problem von VPN-Diensten mit kostenloser Testversion ist, dass das zeitliche Testfenster sehr kurz ausfallen kann. Man kann dies zum Beispiel bei den folgenden VPNs mit kostenfreiem Probezeitraum beobachten:

  • VyprVPN (Drei Tage)
  • TunnelBear (500 MB Daten)
  • Trust.Zone (Drei Tage / 1 GB Daten)

Glücklicherweise hat man mit der neuen, siebentägigen kostenlosen Testperiode von NordVPN, inklusive uneingeschränkter Bandbreite, auf jeden Fall genügend Zeit, um den Dienst für sich selbst auf Herz und Nieren zu überprüfen.

Wenn man allerdings immer noch der Meinung ist, dass diese kostenlosen Testversionen von VPN-Anbieter dennoch zu stark eingeschränkt sind, kann ich es empfehlen, sich vorerst für ExpressVPN zu entscheiden und den Coupon für drei kostenfreie Monate zu nutzen.

Wenn man sich zwischen NordVPN und ExpressVPN nicht entscheiden kann und unentschlossen ist, bei welchem der beiden Anbieter man sein Geld investieren sollte, steht auch hier ein ausführlicher Vergleichs-Ratgeber zur Verfügung: NordVPN vs. ExpressVPN.

Eine kurze Anmerkung zu kostenlosen VPNs

Wo wir schon beim Thema von VPNs mit kostenlosen Testversionen sind, erlauben wir es uns, auch kostenlose VPNs zu erwähnen.

Wie ich bereits im Ratgeber über kostenlose VPNs betont habe, sind kostenlose VPN-Dienste für gewöhnlich gefährlich, invasiv und oft auch bösartig. Einfach ausgedrückt heißt das, dass kostenlose VPNs damit Geld verdienen, indem sie die Daten der Nutzer sammeln und diese an den Höchstbietenden verkaufen, welcher für gewöhnlich ein Werbetreibender ist. Es gab unzählige kostenlose VPNs, die bei der Installation von Malware und Tracking-Bibliotheken in ihren Apps erwischt wurden, wie beispielsweise Betternet.

Fazit über VPNs mit kostenlosen Testversionen

In Ordnung, als kurze Zusammenfassung haben wir die besten VPN-Dienste mit kostenloser Testversion, die derzeit am Markt verfügbar sind, besprochen. Wir haben auch ein paar risikofreie Test-VPNs behandelt, welche die kompletten 30 Tage zur Verfügung stellen, um den Dienst genauestens zu testen.

Für welche Option man sich letztendlich auch immer entscheidet, man sollte das zeitliche Probefenster bedenken, wenn man einen Dienst testen möchte. Man kann sogar den letzten Tag der Testperiode als Erinnerung im eigenen Kalender einspeichern. Wenn man während dem Probezeitraum feststellen sollte, dass die VPN doch nicht so ganz das Wahre ist, kann man den Dienst bzw. das Abonnement immer noch kündigen und sich mit einer anderen Möglichkeit auseinandersetzen. Bleib sicher!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar