Fünf Dinge nach denen Sie in einem Gaming Laptop schauen sollten

Einen Gaming Laptop zu kaufen ist ein sehr unterschiedliches Shopping Erlebnis verglichen mit dem Kauf eines Laptops für den alltäglichen Gebrauch. Videospiele erfordern oft High-End Hardware um ihre Höchstleistung zu erbringen und Ihnen ein fesselndes unterhaltsames Erlebnis anzubieten. Während viele unserer Orientierungshilfen hier Ihnen einen hervorragenden Einblick in der Auswahl eines Laptops zur Verfügung stellen, dachte ich mir, dass es wichtig wäre uns etwas Zeit zu nehmen, um Ihnen eine prägnante Orientierungshilfe anzubieten, über die wichtigsten Dinge, nach denen Sie in einem Gaming Laptop schauen sollten. Für Listen von unseren top-empfohlenen Gaming Laptops auf dem Markt, kommen Sie auf unsere Gaming Laptop Orientierungshilfe rüber.

Während es nach wie vor mehr gibt, dass Sie vom Shopping und Kauferlebnis außer Acht lassen sollten, vertretet diese Liste die wichtigsten Dinge, die Sie in einem hochwertigen Gaming Laptop benötigen werden, der in der Lage ist die neuesten AAA Titel, wie etwa Far Cry 5, welches dieses Jahr veröffentlicht wurde und nächstes Jahr in die Gaming Industrie eingeführt wird.

1. Die Grafikkarte

Gaming LaptopIhre Lieblingsspiele heutzutage sind höchst grafikzentriert, was höchstrealistische 3D Welten darbietet, in denen Sie interagieren und entdecken. Diese Welten müssen von etwas wiedergegeben werden und es ist die Grafikkarte, die diesen ganzen Hauptteil macht. Ihre Grafikkarte wird den ganzen Code verarbeiten um die Grafik wiederzugeben und eine schnelle Bildwiederholrate zu bieten, die es Ihnen ermöglicht sich schnell und reibungslos zu bewegen. Somit macht es Sinn, dass je besser Ihre Grafikkarte ist, desto besser Ihr Spielerlebnis sein wird. Für das beste Spielerlebnis würde ich Ihnen etwas aus dem NVIDIA GeForce 1080 Sortiment empfehlen, zum Zeitpunkt dieses Schreibens. Diese Karten werden Sie mit großartigen Grafiken und Bildwiederholraten beliefern und viele von ihnen sind sogar VR-tauglich, falls virtuelle Realität etwas ist, was Sie interessiert auszuprobieren.

2. Der Bildschirm

Gaming LaptopDas nächste worüber wir uns unterhalten müssen ist der Bildschirm. Es interessiert mich nicht wie gut Ihre Grafikkarte sein mag, wenn Ihr Bildschirm schlecht ist, werden Sie kein gutes Spielerlebnis haben. In der heutigen Gaming Welt müssen Sie nach einem IPS Bildschirm mit großartigem Farbsortiment zusammen mit einer hohen Bildauflösung suchen. Wenn wir schon über die Bildauflösung reden, die besten Gaming Laptops sind mit 4K Bildschirmen ausgestattet, Sie werden aber auch mit einem Full-HD Bildschirm mit einer Bildauflösung von 1920 X 1080 auskommen können. Es hängt wirklich von Ihnen ab. Ich liebe das 4K Erlebnis, falls Sie aber planen andere externe Bildschirme mit Ihren Laptop zu verbinden, könnte dies nicht der wichtigste Punkt auf Ihrer Liste sein. Dennoch, stellen Sie sicher, dass Sie eine hohe Bildauflösung, gute Farben und eine gute Bildwiederholrate von 120Hz haben. Dies wird dafür sorgen, dass Ihr Bildschirm in der Lage sein wird mit den vom rasanten Spiel erstellten Daten mitzuhalten, und das ohne jegliche Art von Zerrungen oder Verzögerungen.

Weiterlesen:
Monitor für bildbearbeitung
Gaming Monitor Test

3. Die Festplatte

Gaming LaptopNun kommt die Festplatte. Ihre Festplatte wird benutzt um alles zu speichern, von Ihren Lieblingsspielen zu Produktivitäts Apps bis hin zu ihren Lieblingsfilmen, -musik, und sogar Arbeitsdateien. Eine Menge an Daten werden auf ihnen gespeichert werden. Das heißt, dass sie eine Festplatte mit viel Speicherplatz brauchen, sie aber auch schnell sein sollte. Idealerweise brauchen Sie eine kontaktlose Festplatt anstatt einer mechanischen Festplatte. Leider haben diese Festplatten nicht so viel Speicherplatz wie ihre mechanischen Gegenstücke. Das heißt, dass, falls Sie es sich leisten können, ich eine SSD mit 512GB verfügbarem Speicherplatz empfehlen würde. Außerdem, wenn Sie das tun können, dann schauen Sie nach Laptops die mit einer SSD sowie einer HDD mit einem Spektrum von zwei bis Drei Terabyte geliefert werden. Diese Einrichtung gibt Ihnen auf der SSD genug Platz für Windows, all ihre Anwendungen, allen Ihrer Spiele und hat dabei noch Tonnen an Speicherplatz für alle Ihrer Mediendateien und Daten die Sie vielleicht brauchen.

4. Der Prozessor

Gaming LaptopDie Meisten dachten wahrscheinlich, ich würde den Prozessor auf dieser Liste höher einstufen als ich das nun getan habe. Doch dafür gibt es einen guten Grund. Der Fakt, dass andere Komponenten wichtiger als der Prozessor sind, doch das bedeutet nicht, dass er sich keinen Platz auf dieser Liste verdient. Nur weil die Grafikkarte das Meiste der Grafikbearbeitung abarbeitet heißt das nicht, dass Ihr Spiel nicht auch vom Prozessor Gebrauch macht. Es gibt mehr als nur die Grafiken, wenn es darum geht, was alles in ein Spiel geht, und der Prozessor wird damit beschäftigt alles außerhalb der Graphiken ihres Lieblingsspiels zu verarbeiten. Das heißt, dass Sie einen Prozessor brauchen, der seinen Aufgaben gerecht werden kann. Ich empfehle für ihre Gaming-Maschine einen Intel Core i7 Prozessor der sechsten Generation oder besser. Dies sollte Ihrer Festplatte genug Power geben um ihre Lieblingsspiele und andere Anwendungen mit Leichtigkeit auszuführen.

5. Der Speicher

Gaming LaptopSchließlich kommen wir zum Laptopspeicher. Dieser Speicher, auch als RAM bekannt und nicht mit dem Speicherplatz auf der Festplatte ihres Laptops zu verwechseln, erlaubt Ihnen mehr gleichzeitig zu Laden ohne Ihre Festplatte zu strapazieren. Je mehr Speicher Sie haben, desto mehr einer Anwendung oder eines Spiels kann in den Speicher geladen werden. Haben Sie wenig Speicher, wird eine Portion ihrer Anwendung in eine Auslagerungsdatei auf ihrer Festplatten geladen werden. Dies kann die Performance negativ beeinflussen. Wenn Sie den RAM aussuchen, halten Sie Ausschau nach Speichergrößen im 16GB Bereich, wobei Sie bei manchen Gaming-Setups auch mit 8GB davon kommen. Denken Sie daran, mehr ist normalerweise besser, aber machen Sie nichts verrücktes. Momentan benutzen viele Spiele nicht mehr als 32GB, doch solche Laptops sind dünn gesät. Die Meisten fallen zwischen dem 8GB und 32GB Bereich, also können Sie Ihren Laptop, falls er zu wenig RAM hat, immer relativ günstig upgraden.

Gedanken zum Abschied

Die ist nicht alles, was sie beim Kauf eines Gaming-Laptops bedenken sollten. Es gibt andere Faktoren die Sie berücksichtigen sollten, wie Design, Preis, Akkulaufzeit und sogar zusätzliche Funktionen wie SD-Kartenleser, etc. Allerdings sind dies die Hauptdinge die Sie beim Kauf eines Gaming-Laptops zuerst beachten sollten

Wenn Sie ihr Geld weise ausgeben und einen Gaming-Laptop finden der sich in allen Fünf der Kriterien hervorragend schlägt, werden Sie eine tolle Zeit beim Gaming auf Ihrem Laptop haben. Stimmen Sie meiner Liste zu? Erzählen Sie mir in den untenstehenden Kommentaren, was Sie denken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.