Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :

Die Besten MMORPGs für den PC 2019

/
/
/
1 Views

Was ist das beste MMO 2019? Hier finden Sie die besten Online-RPGs – von klassischen Spielen wie World of Warcraft, bis hin zu kostenlosen MMOs wie Blade & Soul.

Was ist das beste MMORPG für den PC 2019? Ist es eins mit vielen Zaubersprüchen, um Gegner zu vernichten? Müssen Sie sich dabei als Minenarbeiter durch die Sterne arbeiten oder sind Sie ein Unternehmensbonze mit voller Kontrolle? Decken Sie dabei Verschwörungen auf und kämpfen gegen Lovecrafts Horrorgestalten? Vielleicht ja eine Mischung aus allem.

Aber lassen Sie es uns mal nicht alles überstürzen. Was ist ein MMO überhaupt? Die häufig verwendeten Buchstaben stehen für “Massively Multiplayer Online” und beziehen sich auf Spiele, in denen Hunderte und Tausende von Spielern in derselben Welt zusammenkommen. MMOs wie World of Warcraft bieten Ihnen neue Länder, in denen Sie Ihr alltägliches Leben hinter sich lassen und sich auf die Suche nach Abenteuern, Profit oder Gefahren begeben können.

Hier unsere Liste der besten MMORPG-Spiele für den PC, die mit einigen der besten kostenlosen PC-MMOs beginnt. Sie werden also auf jeden Fall etwas finden, in das Sie den gesamten Tag über eintauchen können – sei es nun das beliebteste MMORPG der Welt oder ein verstecktes Juwel mit enthusiastischer Community.

Die besten MMORPGs für den PC

Blade & Soul

Blade & Soul ist ein koreanisches Fantasy Martial Arts MMORPG. Und falls Ihnen das noch nicht genügt, dann wissen wir auch nicht mehr weiter. Vielleicht werden Sie dann ja die kreativ designte Welt – inspiriert vom Stil des Künstlers Hyung Tae Kim – die vier einzigartigen Rassen und zehn Klassen überzeugen.

Egal ob Sie als der mächtige Gon, der vielseitige Jin, Meister der natürlichen Welt, Yun oder die mystische Lyn spielen; ein Kampf mit dem schnellen Kampfystem ist immer eine echte Freude. Schnelle Konter und Kombos sind dabei essentiell – egal ob Sie sich mit Freunden zusammenschließen, um eine große Auswahl an Dungeons anzugehen oder virtuell gegen echte Spieler zu kämpfen.

Die besten MMORPGs für den PC

Star Trek Online

Sie vermissen es, sich Star Trek anzusehen? Dann könnte Star Trek Online genau das richtige sein, um Sie über Wasser zu halten, bis es endlich Discovery zu sehen gibt. Jede Quest in diesem MMO ist wie eine Episode der beliebten Serie Teil einer ganzen Storyline – sogar mit der gelegentlichen Füllepisode.

Machen Sie sich auf den Weg nach Risa, besuchen Sie in Star Trek Online DS9, landen Sie auf Planeten, üben Sie sich in Diplomatie oder legen Sie sich in spannenden Weltraum-Kämpfen mit Cardassianern, Romulanern, Borg und wer auch immer sonst für Aufruhr sorgt, an. Weltraum-Kämpfe sind taktisch und Sie spielen in Echtzeit, während der Sie versuchen müssen, Ihr Raumschiff in die richtige Position zu bringen, um das Beste aus Ihrer Waffenreichweite herauszuholen. Auf jeder Mission, bei der Sie in einen Kampf geraten, verwandelt sich das Spiel in einen Thirdperson-Squad-Shooter, inklusive Abklingzeiten für Spezialfähigkeiten.

Trotz dem holprigen Start hat sich STO zu einem gigantischen, fesselnden und kostenlosen MMO entwickelt, das regelmäßig durch riesige Updates erweitert wird, durch die völlig neue Storylines ergänzt werden. So hat die Neutral-Fraktion der Romulaner vor kurzem einzigartige Missionen und Raumschiffe eingeführt. Wo es gerade um Raumschiffe geht: Die sind genau, was das Spiel von anderen MMOs abhebt. Man rüstet nämlich nicht nur einen Helden aus, den man auflevelt, sondern erhält gleich eine ganze Crew und ein Raumschiff, das man verwalten und anpassen kann.

Die besten MMORPGs für den PC

Neverwinter

Neverwinter ist eine echte Überraschung. Thematisch ist es im Grunde wie Dungeons & Dragons, wobei die Orte, Klassen, Zaubersprüche und Fähigkeiten des Tischspiels genutzt und in eines der besten MMORPGs verwandelt wurden. Eigentlich sollte das nicht funktionieren, aber das tut es trotzdem. Natürlich ist es dabei von Vorteil, wenn Sie das Quellmaterial lieben und sich jede Quest so anfühlt, als würden Sie sich in ein Abenteuer stürzen, während Sie noch immer am Tisch sitzen.

Seit dem Launch von Neverwinter hat es zahlreiche kostenlose Erweiterungen – wie neue Rassen und Klassen – gegeben, durch die die sich die Spieler weit von der Sicherheit von Neverwinter entfernen und sich in Länder wie Icewind Dale begeben, wo Barbaren und unangenehme Temperaturen die geringsten Sorgen sind. Zum Großteil handelt es sich um ein lineares MMO. Bleibt Ihnen allerdings nicht mehr viel Content übrig, dann gibt es immer noch von Spielern gemachte Inhalte, die überraschend gut sein können.

Achtung allerdings: Spielen Sie nicht nur als Hobby, dann werden Sie leider Geld ausgeben müssen. Obwohl es nicht unmöglich ist, wird kostenlos zu spielen nämlich immer komplizierter.

Die besten MMORPGs für den PC

Rift

Rift führte die Reihe neuer MMOs Anfang dieses Jahrzehnts an und hat sich seitdem als das ausdauerndste Spiel unter ihnen erwiesen. Schließlich hat Rift sich nicht nur seine ursprünglichen Stärken erhalten – nämlich die spontanen Events, bei denen sich große Gruppen an Spielern gegen eine Invasion zusammenfinden und das hoch-anpassbare Klassensystem – sondern sich in den letzten Jahren auch in eines der besten MMORPGs auf dem Markt entwickelt.

Der Entwickler Trion Worlds hat sich dabei ganz an den Free-to-Play Druck gehalten, der das Genre 2013 erfasst hat und spricht häufig darüber, sicherstellen zu wollen, dass sich das System fair und großzügig anfühlt. Auch die neueste Erweiterung des Spiels, Prophecy of Ahnket, hat daher keine monetären Hürden. Darüber hinaus hat das Crucias Claw Update hat eine ganze Reihe cooler Neuheiten eingebaut: Die kinematische Rückkehr einer Drachenkönigin, Bosse in der Größe ganzer Häuser und eine Art Raid für Hochlevel-Spieler, durch die lebenslange Freundschaften entstehen.

Die besten MMORPGs für den PC

ArcheAge

ArcheAge ist im Kern ein sehr traditionelles MMO mit Quests, Fraktionen und einer sehr leicht zu vergessenden Geschichte. Was allerdings dafür sorgt, dass man es zu den besten MMORPGs zählen kann, ist, wenn man all das ignoriert und sich auf zum Meer macht.

Der Ozean ist nämlich riesig. Mit dem schnellsten Schiff im Spiel von Osten nach Westen zu segeln, kann – je nach den Gefahren, die einem begegnen wie Stürmen, Strudeln, Seemonstern oder Piraten – zwischen 45 Minuten und 1 Stunde dauern. Es gibt sogar einen legendären Kraken, der im Norden des Ozeans lebt und für den ein ganzer Raid aus 40+ Spielern und Gallonen-Schiffen nötig ist, um ihm auch nur einen Kratzer zu verpassen. In den Tiefen des Ozeans findet man darüber hinaus Schiffswracks mit riesigen Schätzen, von denen die schwersten nur mit Tauchausrüstung erreichbar sind.

Hoch am Himmel fliegen nebenbei gerittene Drachen, die in Legends Return eingeführt wurden. ArcheAges gewagtes, kürzliches Update hat den Spielern nämlich ermöglicht, selbst eine der Bestien zu adoptieren, großzuziehen und anschließend auf ihnen in den Kampf zu ziehen. Das Spiel reiht sich damit unter den wirklich besten ein. Piraten sind selten so faszinierend gewesen.

Die besten MMORPGs für den PC

Guild Wars 2

Während World of Warcraft ein so traditionelles MMO wie überhaupt möglich ist, ist Guild Wars 2 das merkwürdige, völlige Gegenteil. Das Design kann als Versuch angesehen werden, jede kaputte Mechanik zu reparieren und zu verbessern, die in Online-Spielen immer wieder zu finden ist und der Erfolg in diesem Bereich macht es zu den besten MMORPGs auf dem Markt.

Das Spiel hat nur wenige gewöhnliche Quests: Stattdessen verbünden sich die Spieler, um in sich abwechselnden Events zu kämpfen – Mini-Geschichten, die sich in Stadien abspielen und sich danach richten, wie sich die Spieler schlagen. Sie bringen die Spieler dazu, organisch zusammenzuarbeiten und wirken sich außerdem auf die Region aus, in der man sich aufhält. So kann beispielsweise, zumindest zeitweise, die Bedrohung von marodierenden Monsterbanden eingeschränkt werden. Momentan bringt die neue Path of Fire Expansion die Spieler dazu, Balthazar, den feisten Gott des Krieges zu töten, bevor er Tyria zerstört. Sollte man als Spieler nicht bereit sein, sich dieser Herausforderung zu stellen, dann kann man auch Abenteuer für Anfänger spielen, ohne einen einzigen Dollar dafür auszugeben. Momentan ist das Kernspiel nämlich vollkommen kostenlos.

Die besten MMORPGs für den PC

Final Fantasy XIV

Final Fantasy XIV: A Realm Reborn ist die Geschichte einer herzerwärmenden Läuterung. Als das Spiel ursprünglich auf den Markt kam, war es noch nicht allzu gut. Eigentlich war es sogar schrecklich. Das führt Square Enix dazu, ziemlich drastische Maßnahmen zu ergreifen: Das alte Team wurde durch ein neues ersetzt und Final Fantasy XIV wurde vollkommen neu überarbeitet.

Das Ergebnis ist A Realm Reborn. Und dieses Mal ist es unheimlich gut. Sind Sie Final Fantasy Fan, dann werden Sie Eorzea lieben. Es bietet Ihnen alles, wofür die Serie bekannt ist: Epische Geschichten von Gut und Böse; vielseitige, unheimlich schöne Landschaften; exzentrische Charaktere; spannende Filmszenen und Chocobos ohne Ende. Gleichzeitig ist es außerdem clever, dass die Spieler große Flexibilität in der Auswahl ihrer Klasse haben. Sobald Sie Level 10 erreichen, können Sie zu jeder der acht Kampfklassen des Spieles wechseln, indem Sie lediglich Ihre Waffe austauschen. Der Vorteil dabei ist, dass man keine alternativen Charaktere erstellen muss, um andere Rollen zu testen.

Sie können sich außerdem auf jede Menge riesige Expansionen wie Final Fantasy XIV: Shadowbringers sowie einen stetigen Stream neuer Charaktere und Berufe wie den FFXIV Blue Mage freuen.

Die besten MMORPGs für den PC

Skyforge

Skyforge sticht aufgrund der Kombination aus einem einzigartigen Klassensystem, exzellenter Anfängerführung und einer wunderschönen Welt unter den besten MMOs heraus. Das Spiel, das viel Wert auf das Experimentieren und Erkunden einer neuen Welt legt, lässt Sie zwischen jeder freigeschalteten Klasse wechseln und ermöglicht Ihnen so von einem Moment zum nächsten eine dramatische Veränderung Ihres Spielstils, ohne dabei hunderte von Stunden für ein höheres Level schwitzen zu müssen. Und das alles spielt sich in einer der spannendsten Spielwelten ab, die wir je gesehen haben – eine elegante Mischung aus High Fantasy und verrücktem Sci-Fi.

Der Anfang ist vielseitig und interessant und bietet Ihnen zahlreiche Optionen dazu, wie Sie Ihre Aufgaben erledigen können, sowie zahlreiche Belohnungen, die Sie auswählen lassen, wie Sie spielen wollen. Dabei wird stetig zwischen Einzelspieler-Arealen, die eine lineare Geschichte erzählen; offenen Zonen, in denen Sie sich mit anderen Spielern in einer lebendigen Welt verbünden können sowie Gruppen-Content gewechselt, der zwar schwieriger ist, aber dafür bessere Beute verspricht. Obwohl das Spiel die Spieler mit dem Prestigesystem einschränkt, ist ziemlich unwahrscheinlich, dass Ihnen die spannenden Aufgaben je ausgehen werden.

Die besten MMORPGs für den PC

MapleStory 2

Geht es um das Anpassen von Charakteren, dann zählt MapleStory 2 zu den absolut besten MMOs auf dem Markt. Bevor Sie sich auf Ihr Abenteuer im neuen Abschnitt der Maple World begeben, erhalten Sie in Nexons MMO zahlreiche Möglichkeiten, Klassen, Haarschnitte und Kostüme auszuwählen, mit den Sie beim Kampf gegen das Böse, auf aufregenden Quests und beim Erkunden des Universums genau nach Ihren Wünschen aussehen.

Sind Sie der Kämpfer-Typ, dann schnappen Sie sich ein paar Freunde für etwas Co-op Dungeon-Erkundung und ein paar Boss-Kämpfe. Sollten Ihnen eher Mini-Spiele liegen, dann können Sie sich auch in Welten voller anderer Spieler begeben, um dort an Quizzen teilzunehmen und Musik zu machen. Und sollten Sie sich für Architektur interessieren, dann können Sie sich auch Ihr eigenes Haus bauen und genau nach Ihrem Geschmack einrichten. Sobald Sie dieses Abenteuer mit anderen Maplern begonnen haben, liegt die nächste Aktivität, mit der Sie sich beschäftigen wollen, ganz bei Ihnen.

Die besten MMORPGs für den PC

TERA

Obwohl es sich hierbei um eines der alten Games des MMO Genres handelt, bietet Ihnen TERA auch weiterhin über das Jahr immer wieder neuen Content. 2018 ist für das Action-geladene MMO besonders vielversprechend, da die Spieler neue Guardian Missionen und PvP Optionen erhalten. Auch der neue Kämpfer hatte bereits sein Debut. Hinzu kommt die weitere Unterstützung des kürzlichen Shadow of the Dark Gods Updates, durch das der brandneue Fünf-Spieler-Dungeon Lakans Broken Prison, eine Reihe neuer Skills und Herausforderungen und der neue Server Manahan ergänzt wurden. Der Server, der auch als “Event-Server” bezeichnet wird, bringt Abwechslung ins Spiel und bietet Ihnen schnellen Fortschritt, herausforderndere Dungeons und neu designte Kampfarenen. Egal welches Skill-Level Sie haben und wie lange Sie bereits spielen, auf diese Weise gibt es für jeden etwas Neues, was TERA zu einem der besten MMOs macht.

Die besten MMORPGs für den PC

Elder Scrolls Online

Trotz dem holprigen Start, bleibt The Elder Scrolls Online ein starker Kandidat für das beste MMORPG für den PC auf dem Markt. The Elder Scrolls Spiele zählen einfach zu den besten RPGs und jetzt können Sie noch tiefer in das vielseitige, faszinierende Universum der Serie eintauchen, indem Sie online mit Freunden oder auch mit völlig Fremden spielen.

Das Spiel spielt sich 1.000 Jahre vor Skyrim und 800 Jahre vor Morrowind und Oblivion ab. Elder Scrolls Online beginnt in Coldharbours Wailing Prison, wo der Spieler nach echter Elder Scrolls Tradition gefangen ist. Nachdem Sie entkommen sind, können Sie, entweder allein oder mit anderen Spielern den Kontinent Tamriel erkunden, gegen Monster kämpfen, Dungeons unsicher machen und Waffen herstellen. Mit einer Reihe von Erweiterungen, die alte und neue Regionen wie Murkmire und Summerset in das Spiel integrieren und zahlreichen geplanten DLCs, wird das Elder Scrolls Online Universum stetig erweitert, sodass ein MMO entsteht, dass sich immer frisch anfühlt.

Die besten MMORPGs für den PC

Runescape

Wie World of Warcraft, ist auch Runescape schon so lange wir uns erinnern können ein Klassiker des MMPRPG Genres. Statt allerdings langsam in der Versenkung zu verschwinden, wächst Runescape in Hinsicht auf die Spieler und den Content stetig weiter. Neue Quests und Events werden fast wöchentlich angeboten, sodass auch die Veteranen im Spiel immer etwas Neues erleben können, während neue Spieler in eine mit einem Jahrzehnt an Geschichten und Abenteuern angereicherte Welt eintauchen.

Und machen Sie sich keine Sorgen, dass Sie Probleme haben werden, sich mit Runescape vertraut zu machen. Die Community zählt zu den freundlichsten im Gaming-Bereich – egal, ob Sie nach Hilfe bei einer schwierigen Quest suchen oder sich einfach unterhalten wollen. Runescape bietet Ihnen eine umfangreiche Geschichte mit großen Erweiterungen, eine App, zahlreiche Spin-Offs und bisher ist für Jagex MMO noch kein Ende in Sicht.

Die besten MMORPGs für den PC

Herr der Ringe Online

Tolkiens Mittelerde ist die ideale Welt für ein MMO. Man findet großartige Charaktere, eine riesige Welt zum Erkunden und alle sind ständig in irgendeinen Kampf verwickelt.

Menschen, Elfen, Zwerge und Hobbits – bzw. die Guten – sind die Rassen, die Sie in Herr der Ringe Online spielen können. Als Jäger oder Dieb oder eine der anderen Klassen werden Sie sich so auf Ihre eigenen Abenteuer begeben und dabei in die Fußstapfen der berühmten Gemeinschaft treten. Stoßen Sie auf Ents, verlaufen Sie sich in Moria oder reiten Sie durch Rohan. Erweiterungen, die den Büchern folgen, treiben die Story stetig voran und mit jedem neuen Handlungspunkt gibt es neue Spielmechaniken wie die Ergänzung von Reiterkampf. Haben Sie schon immer davon geträumt, selbst in Tolkiens Welt unterwegs zu sein, dann ist dieses MMORPG genau das richtige für Sie. Und das beste daran ist, dass es vollkommen kostenlos gespielt werden kann.

Die besten MMORPGs für den PC

Star Wars: The Old Republic

Eine weit entfernte Galaxie ist der perfekte Schauplatz für eines der besten MMOs. Es ist daher also gar keine so große Überraschung, dass BioWares Star Wars: The Old Republic ein echter Gewinner ist. Spielen Sie als eine von acht Klassen, die über das Empire und die Republik verteilt sind. Jede davon zeichnet sich durch eine detaillierte, dramatische Story aus – und sie ist wirklich nicht von schlechten Eltern. Übernehmen Sie die Rolle eines imperialen Agenten, der für das Empire arbeitet und Terroristen jagt; eines Jedi-Ritters, der geschworen hat, die Sith zu verfolgen und die Galaxie zu schützen; oder eines versklavten Sith-Inquisitors, der ein gefährliches Politik-Spielchen spielt. Das Spiel ist vollkommen kostenlos spielbar. Als Abonnent können Sie allerdings schneller aufleveln und sich so ganz auf die interessanten Klassen und Planetenquests konzentrieren, statt sich mit Level-Grinden herumzuschlagen.

Mehrere Erweiterungen haben dafür gesorgt, dass sich das Spiel noch immer ziemlich neu anfühlt. Es ist allerdings die exzellente Knights of the Fallen Empire Erweiterung, die es wirklich verdient hat, gespielt zu werden. Mit ihrem Netz aus Intrigen, Beziehungen und dem Fokus auf der Wahl des Spielers, fühlt sie sich mehr als alles zuvor wie eine echte Knights of the Old Republic Fortsetzung an. SWTOR ist ohne Probleme eines der besten Star Wars Spiele aller Zeiten.

Die besten MMORPGs für den PC

Secret World Legends

Was, wenn Mythen, Legenden und Verschwörungen nicht einfach nur Fiktion wären? Genau diese Frage stellt sich auch Secret World Legends. Das Action-MMO spielt in der modernen Welt, nur, dass diese voller Sekten, Zombies, Geistern, Dämonen und schauerlichen Albträumen steckt.

Secret World Legends steht damit für einen völlig neuen Weg, den MMOs einschlagen können. Ein Weg, bei dem Quests mehr als nur Quellen für Beute und Erfahrung sind und versucht wird, spannende Geschichten zu erzählen und die Spieler zum Nachdenken anzuregen. In Secret World Legends ist eine Quest eher ein Rätsel, bei dem Sie auf echten Webseiten nach Antworten suchen, statt Ihnen einfach nur aufzutragen, ein Monster zu köpfen.

Das MMO, das früher als The Secret World bekannt war, ist wirklich neuartig und vollkommen anders. Hinzu kommt, dass es in Form von Secret World Legends nun auch kostenlos spielbar ist. Sind Sie auf der Suche nach etwas Ungewöhnlicherem, dann lohnt es sich wirklich, das Spiel selbst zu testen.

Die besten MMORPGs für den PC

Eve Online

Die Chancen stehen gut, dass Sie schon längst von einer der vielen Geschichten der dunklen Machenschaften gehört haben, die Eves New Eden entsprungen sind. Es handelt sich um ein Spiel voller kaltherzigem Betrug, Minenarbeit und Ökonomie…noch mehr Betrug, noch mehr Minenarbeit und der gelegentlichen Raumschiff-Schlacht mit Tausend Personen.

Durch CCPs legere Herangehensweise zählt das Universum von New Eden zu den am stärksten durch die Spieler beeinflussten MMO auf dem Markt. Die Kämpfe dauern daher Wochen, wenn nicht Monate an und erstrecken sich über mehrere Systeme. Es gibt außerdem jahrelang geplante Sabotagen, um riesige Konzerne von Innen heraus zu Fall zu bringen sowie Berichte von riesigen Verlusten an Schiffen und Fracht, von denen manche Tausende von Dollar an realem Wert erreichen. Wie Sie sich vorstellen können, ist es damit nicht gerade leicht zu lernen, aber natürlich auch nicht unmöglich. Unser Eve Online Guide für Anfänger wird Ihnen zeigen, wie Sie in das MMO, das zu den besten auf dem Markt zählt, einsteigen können.

Die besten MMORPGs für den PC

World of Warcraft

Dieses MMO ist schon mehr als ein Jahrzehnt alt und zählt noch heute zu den beliebtesten. World of Warcraft ist damit wirklich etwas Besonderes. Während seiner langen Herrschaft hat sich WoW ganz schön verändert. Es gibt neue Klassen und Rassen, eine überholte Grafik und sogar neue Kontinente…und die Spieler können in der Zeit zurückreisen. Das Spiel ist so umfassend, dass man schnell die überraschend guten Story-getriebenen Quests verpassen kann, die in der ganzen Zeit ergänzt worden sind.

Manchmal scheint es sehr traditionell, was eigentlich recht überraschend ist, wenn man bedenkt, dass es sich um das MMO handelt, das entscheidend den modernen Stil des Genres mitbestimmt hat. Es schreckt allerdings auch nicht davor zurück, einmal andere Wege zu gehen. Nehmen wir beispielsweise Garrisons: Ihre Operationsbasis in Draenor, von der aus Sie die lokalen Kräfte der Horde oder der Allianz befehligen. Es gibt viel zu tun und zu klicken, massig Beute und sogar NPC-Kameraden, die Sie auf eigene Abenteuer senden können. Auch die kommende Battle for Azeroth Erweiterung verspricht viele Neuerungen mit neuen alliierten Rassen und Warfronts im RTS-Stil.

Weiterlesen:
Besten Strategiespiele für den PC
Besten Strategiespiele für den PC
Gaming Monitor Test
Wie Baut Man Einen Gaming PC Zusammen

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar